Show Filters

Zeigt alle 14 Ergebnisse

Erkennungsschilder aus Holz bei Kigata für die Garderobe im Kindergarten kaufen

Der Empfangsbereich jeder Kita ist der buchstäblich erste Eindruck der Einrichtung. Die 24 Motive dieses Sets machen diesen Eindruck zur positiven, ersten Erfahrung der kleinen Besucher. Bestellen Sie bei Kigata am besten Magnetaufkleber nach, für noch flexiblere Einsatzmöglichkeiten!

Personalisierung für frühe Identifikation

Im Kindergarten nutzen Kinder viele Gegenstände gemeinsam mit anderen in der Gruppe. Die kleinen Details mit Ihrem Symbol fördern neben dem Selbstbewusstsein auf das wiedererkennbare Eigentum auch frühen Ordnungssinn. Für das Anbringen über dem Kleiderhaken ist an der Garderobenstange keine Bohrmontage nötig. Dadurch kann eine metallische Garderobenleiste mit 20 Haken in wenigen Augenblicken mit vielen Schildern für die komplette Kindergruppe bestückt werden. Im Set sind entweder 24 Tiermotive oder 24 abstrakte Darstellungen von Gegenständen enthalten.

Austauschbare Erkennungsschilder im Empfangsbereich zuordnen

Den Erziehern in der Krippe sind die Holzmotive eine simple Zuordnungshilfe. Zunächst wissen sie, welchem Kind welches Tier oder Motiv gehört. Schnell bringen sie den Jüngsten damit bei, selbst das Motiv zu benennen. Somit ist die Gestaltung sowie Verwendung in vielen personalisierten Bereichen Teil der sprachlichen und optischen Früherziehung. Das Holz ist hochwertig verarbeitet und mit abgerundeten Ecken gut zum Anfassen durch die Kleinen in der Kita geeignet. Jedes Motiv ist von Hand gezeichnet und entweder auf die Holzscheibe gedruckt oder aufgeklebt. Verwendet werden dafür speichelechte Farben und fest haftende Aufkleber.

Garderobe mit Tieren und Gegenständen individualisieren

Die Erkennungsschilder mit Tieren sind in Pastellfarben auf naturbelassenem Holz gefertigt. Schmetterling, Igel oder Löwe sind in der Handzeichnung solchen Figuren nachempfunden, die Kinder im Kindergarten aus ihren Lieblings-Kinderbüchern oder Unterhaltungsmedien kennen. Ebenfalls so simpel wie möglich und leicht wiedererkennbar ist das 24-teilige Set mit Gegenständen. Wecker, Auto oder Bleistift prägen sich ebenso gut ein wie Sonne, Stern oder Ball.

Verwendungsbereiche in allen frühkindlichen und kindlichen Einrichtungen

Früheste Verwendung findet das Motivset in der Krippe, hier hauptsächlich am Kleiderhaken im Empfangsbereich und dem Handtuchhaken im Waschraum. In der Kita ab dem dritten Lebensjahr können persönliche Gegenstände personalisiert werden, die dem Kind gehören, aber in der Einrichtung verbleiben. Als Schilderlösung in der Garderobe sind die beiden Sets auch für andere Kindereinrichtungen wie Therapiezentren oder Kinderkliniken geeignet.