Show Filters

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Turnbänke – Ein unverwüstliches Turngerät für Kitas, Kindergärten und Schulen

Es spielt keine Rolle, ob für die Frühförderung, für die Kita, für den Kindergarten oder für die Schule – die einfache Turnbank aus Holz ist ein absolutes Muss für jede Sporthalle. Sie ist nämlich auf unterschiedliche Art und Weise nutzbar, unter anderem eignet sich das altbewährte Spiel- und Sportgerät hervorragend für alle möglichen Balance- und Turnübungen mit den Heranwachsenden. Des Weiteren kommt es im Sportunterricht auch als praktische Sitzgelegenheit zum Einsatz: zum Beispiel für die Reservespieler:innen oder für die Zuschauer:innen. Zu diesem Zweck verfügt das Holzprodukt – das aus einem robusten Kiefer- und Multiplexmaterial besteht – über eine überlange Sitzfläche, stabile Füße sowie über rutschfeste Gummischoner. Ein zusätzliches Plus: Dank der Leiste an der unteren Seite lässt sich die Langbank ohne Weiteres in eine Sprossenwand oder in einen Sprungkasten einhängen.

Die Turnbänke für Sport und Spiel – über die Versionen

Die klassische Turnbank ist in den verschiedensten Farben bei der Hand – ganz egal, ob naturbelassen und traditionell oder bunt und auffällig. Zugleich ist sie in diversen Längen (von 2,00 Meter bis 4,50 Meter) und Varianten (breit, schmal und »Krippe«) mit voneinander abweichenden Breiten und Höhen zu bekommen. Alle Bänke sind darüber hinaus nach DIN zertifiziert, als Folge dessen sind sie ideal für eine Kita, einen Kindergarten, eine Schule, eine Praxis oder eine Sozialeinrichtung. Bei Jungen und Mädchen unter drei Jahren ist es allerdings wichtig, dass sie das Gerät zum Sport machen nur unter der Aufsicht von Erwachsenen verwenden. Für die Turnbank ist im Übrigen so einiges an Zubehör erhältlich: angefangen vom Transportwagen über den Rollen bis hin zu den Einhängeleisten (mit Sicherheitsgurt).